Und wann???

 

Na, wann immer Sie wollen!

Suchen Sie sich ein Stück aus und einen Termin - und schreiben Sie uns eine schmucke e-mail, das geht prima auf unserer Kontakt-Seite.

Wir melden uns dann gaaanz schnell zurück.

Einzige Bedingung:

Zwölf Leute passen locker in unseren "Theater-Saal", (Kindergruppen - 15 Plätze). Wir spielen aber auch schon für sechs. Und wenn Sie hoch und heilig versprechen, durch lautstarke Oooh´s und Aaah´s, durch Jauchzen und Quieken uns eine rappelvolle Bude vorzugaukeln, - na dann, - zur Not und ausnahmsweise auch mal für fünf!

Sollten Sie jedoch keine Menschenseele hier in Berlin kennen, fragen Sie uns ruhig trotzdem, vielleicht können wir ja noch ein kleines zusätzliches Zuschauerhäufchen zusammentrommeln.

Also probieren Sie es aus. Wir würden uns freuen. Wir spielen nämlich seeeeehr gern!

 

 

   Liebes Papiertheater - Publikum!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

         Für öffentliche Vorstellungen haben wir nicht

gerade optimale Bedingungen, dafür fehlt uns die Traute!                   Leider!         Ach, wie   SCHADE !

    Aber  natürlich wollen wir weder Sie noch uns so einem              dahergelaufenen Fiesling zum Fraße vorwerfen.

ABER:   

 

Kleine zusammengehörige Gruppen, "Familienbanden" könnten wir schon erfreuen!

Wenn Sie also Lust auf uns haben,... melden Sie sich! 

Wir geben unser Bestes!    

 

Tja, das ist nun wahrlich schwierig mit einer Vorschau ...

 

Wir haben uns ganz keck für die Berliner Märchentage im November angemeldet... mit

                        "WOLF bleibt WOLF".

Christina Siegfried wird ein Gastspiel geben, eine Adaption von Italo Calvinos

                   "Baron auf den Bäumen"

Als Ersatz für unsere schlecht belüftete Garage haben wir vorsichtshalber im Gemeindehaus der Marzahner Dorfkirche um Asyl gebeten und hoffen ... sehr .... sehr ...

Termine für den Baron: 13.11. - 18 Uhr / 14.11. - 16 Uhr,

 

für den "Wolf"                 7.11. - 16 Uhr 

 

und  - eventuell -  am 18.11.- 18 Uhr und am 22.11. - 11 Uhr in unserem eigenen Theaterchen ... für zusammenhängende Gruppen, "Familienbanden" ... oder vor der Garage open air ...    oder so ...?

Vielleicht, vielleicht ... ach, das wäre schön!